Über Mich

Auf dieser Seite „Über mich“ möchte ich Ihnen einen Überblick über meinen Werdegang, meine Kompetenzen, meine Fort- und Weiterbildungen geben und Sie über meine Arbeitsweisen und Angebote informieren.

Ich bin schon immer fragend durch die Welt gegangen. Meine Interessen sind vielfältig, was auch meinen bunten Werdegang widerspiegelt. Wie Menschen in Organisationen bzw. sozialen Systemen denken, fühlen und handeln, was sie motiviert bzw. demotiviert, warum und wozu Sie gewisse Verhaltensweisen zeigen, wie Menschen in verschiedenen Kontexten kommunizieren und reagieren, wie Menschen mit Unterschieden umgehen, und vieles Mehr hat schon immer mein Interesse geweckt.

Durch meine vielfältigen Erfahrungen in wirtschaftlichen / sozialen Bereichen – und dahingehenden speziellen Fort- und Weiterbildungen – kann ich Sie unterstützen Ihre Denk-, Fühl- und Verhaltensmuster in Organisationen bzw. in Sozialen Systemen besser zu verstehen, förderliche zu stärken, sowie lösungsorientierte Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln.

Mein Motto lautet: Handle stets so, dass sich die Anzahl deiner Möglichkeiten erweitert.“ (Heinz v. Foerster)

Um Ihnen ein breites Spektrum in Psychotherapie, Unternehmensberatung, Coaching und Supervision anbieten zu können, ist mir eine stetige Beschäftigung mit Fachthemen der Psychotherapie, der Unternehmensberatung – speziell im Personalwesen, des Coachings und der Supervision sehr wichtig.

Ich helfe Ihnen als erfahrene Psychotherapeutin, Unternehmensberaterin, Coach und Supervisorin bei psychischen Problemen und arbeitsrelevanten Themen, wie Burnout, Depression, Angststörungen Panikattacken, Traumata, psychische Gesundheit am Arbeitsplatz und Stressmanagement.

Berufliche Kompetenzen und Fähigkeiten

Personzentrierte Berufs- und Sozialtrainerin

Nach der Ausbildung zur Personzentrierten Berufs- und Sozialtrainerin unterstützte ich in arbeitsmarktpolitischen Projekten Arbeitssuchende – Erwachsene und Jugendliche mit und ohne Beeinträchtigungen – in Einzel- und Gruppentrainings, ihre beruflichen Ziele zu erreichen. In einer betreuten Arbeitskräfteüberlassung, gehörten die Akquise von freien Stellen in Unternehmen, das Training und Coaching bzw. sozialpädagogische Betreuung von Transitarbeitskräften, die Wiedereingliederung in Unternehmen, die Organisation der Personalverwaltung und die Eignungs- und Potentialanalysen zu meinen Hauptaufgaben.

Mit der Leitung wurde ich im Projekt „we work together“ von Anfang an betraut. Die Projektentwicklung, die Budgeterstellung und die Budgetkontrolle, die inhaltliche Weiterentwicklung, die Abstimmung mit dem Kooperationspartner Manpower Josef Buttinger, Gründer der HR-Lounge, das BewerberInnenrecruiting, die Abklärung der Arbeitsfähigkeit, die BewerberInnenauswahl, die Arbeitsplatz- und Leistungsevaluierung, das Employer Branding, die Arbeitsplatzadaptierung und die langfristige Vermittlung von Menschen mit Beeinträchtigungen am 1. Arbeitsmarkt waren meine Zuständigkeiten. Ein Hauptschwerpunkt war auch im Outplacement GeschäftsführerInnen, Führungskräfte und MitarbeiterInnen in Unternehmen zu coachen, Barrieren abzubauen und bei der Arbeitsplatzvermittlung in Betrieben die Inklusion zu unterstützen.

Spezielle Projekte,  für die ich die Projektentwicklung und das Projektmanagement umsetzte, hatten zum Ziel, Wirtschaftsbetriebe mit Menschen mit Behinderungen zusammenzubringen und die Einstellung von Menschen mit Behinderungen für Wirtschaftsbetriebe erleichtern zu können. Aus dieser Tätigkeit verstärkte sich das Bedürfnis, mich für psychologische Aspekte des Tun und Handelns zu interessieren.

Systemischer Coach / Systemische Supervisorin

Ich entschloss mich für die Ausbildung zur Systemischen Supervisorin und zum Systemischen Coach. Seitdem biete ich in Krankenanstalten, Wohneinrichtungen, Beratungsstellen, Alten- und Pflegeheimen, Kinder- und Jugendeinrichtungen, sozialen Hilfsorganisationen, sozialpädagogischen Einrichtungen, Einzelunternehmen, Start-up-Unternehmen und Klein- und Mittelbetrieben Einzel- Team- und Gruppensupervisionen und Coaching für Führungskräfte und Mitarbeiter:innen an.

Im Coaching spezialisierte ich mich auf Mentale und Psychische Gesundheit, Stressmanagement, Burnout Prävention, Achtsamkeit, Resilienz und Kommunikation- und Konfliktmanagement, mit dem Ziel, die Gesundheit, Effektivität und Motivation von im Arbeitsprozess stehenden Personen zu fördern bzw. zu erhöhen.

Führungskräfte und Mitarbeiter:innen in wirtschaftlichen Unternehmen, als auch in Non-Profit Institutionen, kann ich nach einer zielorientierten Auftragsklärung mit präzisen Fragestellungen wieder zu einem effizienten / effektiven Arbeiten mit Motivation verhelfen.

Psychotherapeutin

Während der folgenden jahrelangen Ausbildung zur Psychotherapeutin – Systemischen Familientherapeutin -, konnte ich im Krankenhaus Steyr – im Psychiatrischen Ambulanzzentrum der Psychiatrie und Psychotherapeutischen Medizin – und in der Psychosozialen Beratungsstelle der pro mente OÖ mein Fachwissen vertiefen und praktisch anwenden. Im Zentrum für Familientherapie und Männerberatung“ des Landes Oberösterreich arbeitete ich als Psychotherapeutin mit den Schwerpunkten Einzeltherapie / Einzelberatung, Paartherapie / Paarberatung, Familientherapie / Familienberatung, Traumatherapie, Erziehungsberatung, Beratung für AlleinerzieherInnen und Kinderpsychotherapie.

In meiner Praxis in Linz  sind Erwachsene – junge Erwachsene – Teams – Gruppen – Paare und Eltern – herzlich willkommen.

Ich biete psychotherapeutische Hilfe bei Ängsten, Panikattacken, Burnout, Depressionen, Erschöpfung, akute Belastungsreaktionen, Traumata, Schlafstörungen, psychosomatischen Beschwerden und Beziehungskonflikten an. Paare unterstütze ich in der Paartherapie, Lösungen für Konflikte zu entwickeln und Eltern in der Elterntherapie, einen fördernden Umgang mit ihrem Kind / ihren Kindern zu finden.

Unternehmensberaterin einschließlich der Unternehmensorganisation

Aufgrund meiner Aus- und Fortbildungen und Aufgabenbereiche in den verschiedensten wirtschaftlichen und sozialen Firmen bzw. Institutionen bin ich im Fachverband Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie der Wirtschaftskammer. Ich bin Mitglied bei der Berufsgruppe Unternehmensberaterin als Unternehmensberaterin einschließlich der Unternehmensorganisation . Als Unternehmensberaterin habe ich mich auf die Stärkung und Förderung psychischer und mentaler Gesundheit für Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter:innen spezialisiert. Mentale und psychische Gesundheit ,Burnout Prävention, Achtsamkeit, Stressmanagement, Resilienz und Kommunikations- und Konfliktmanagement sind Schwerpunkte, die ich in meiner Praxis und vor Ort für Geschäftsführer:innen, Führungskräfte und Mitarbeiter:innen in Form von Workshops, Seminaren, Trainings und Coachings anbiete.

 

 

Ausbildungen und Fortbildungen

Psychotherapeutin – Systemische Familientherapie (ÖAGG), Systemischer Coach und Systemische Supervisorin (ÖVS, ÖBVP, ÖAS), Reteaming Coach, Xtend your skills – Personzentrierte Aus- und Weiterbildung zur Berufs- und SozialtrainerIn (APG-IPS, Mentor), Exportkauffrau (JKU-Universität)

Stressmanagement

  • Kursleiterin für das Gesundheitsförderprogramm „Gelassen und sicher im Stress“ nach Prof. Dr. Kaluza, GKM – Institut für Gesundheitspsychologie, Prof. Dr. Silke Surma
  • Stressmanagement – Coach, ISR Gesundheitsakademie, Dr. phil. Petra Mommert-Jauch
  • Die Embodiment – Trainerin: Wie der Körper die Psyche und die Psyche den Körper beeinflusst, ISR Gesundheitsakademie, Dr. phil. Petra Mommert-Jauch

Hypnotherapie und Hypnose

  • Hypnotherapie und Hypnose bei Burn-Out, Schlafstörungen, Ängsten, Depressionen, Schmerz, Psychosomatik und Traumata,  Dipl.-Psych. Ortwin Meiss, Prof. Dr. Walter Bongartz, Dr. Gunther Schmidt, Prof. Dr. Dirk Revenstorf, Dr. Charlotte Wirl
  • Darmfokussierte Hypnose für das Reizdarmsyndrom, Univ. Prof. Dr. Gabriele Moser und Dr. Maria Michalski

Kognitive Verhaltenstherapie

  • Kognitive Verhaltenstherapie / Verhaltenstherapie bei Angststörungen, Zwänge, Depressionen und Somatoformen Störungen, Mag. Dr. Ulrike Demal, Univ. Prof. Dr. Gerhard Lenz und Prim. Ao.Univ.Prof. Dr. Martin Aigner

Paartherapie

  • Schematherapie speziell für Paare und TraumpatientInnen, Dr. med. Eckhard Roediger

Traumatherapie

  • Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie (PITT), Dr. Luise Reddemann
  • Darmfokussierte Hypnose für das Reizdarmsyndrom, Univ. Prof. Dr. Gabriele Moser und Dr. Maria Michalski
  • Ego State Therapie und Heilsame Körperarbeit, Dr. Woltemade Hartmann
  • Eine Botschaft des Körpers – Der innere Dialog bei psychosomatischen Erkrankungen, Mag.a Renate Bukovski, MSc
  • Trauma und Körperinterventionen, Eli Weidenfeld
  • Chronische Traumatisierungen, Dr. Ellert Nijenhuis
  • Brainspotting und Comprehensive Ressource Model (CMR), Dr. David Grand, Mag. phil. Luitgard Peer und Lisa Schwarz
  • Klinische Seminare des Neuen Lacanschen Feldes, Mag. phil. Andreas Steininger und Dr. med. Norbert Leber

Kongresse

  • Kongresse in Heidelberg zu den Themen: Wie kommt Neues in die Welt – Systemisch weiter denken, Die Kraft des Zweifelns – Systemische Praxis in Zeiten „sicheren“ Wissens

Artikel, Referentin, Vortragende

Gruppenangebote:

Zeitungsartikel:

ReferentIn, Vortragende:

 

Mitglied bei:

Experts Group: Human Resource Management

Experts Group: WirtschaftsTraining & Coaching

WKO – Fachgruppe Unternehmensberatung und Consulting

ÖBVP – Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie

OÖLP – Oberösterreichischer Landesverband für Psychotherapie

ÖASÖsterreichischer Arbeitsgemeinschaft für systemische Therapie und systemische Studien